Qualität

Kleiderstange

Kleiderstange

Als Kleiderstange verwenden wir ein ovales Rohr aus festem Stahl. Ihr Durchmesser beträgt 30 mm und die Tragkraft 25 kg. Die Montage ist kinderleicht: Sie stecken nur ein Ovalrohrlager in die mittlere Lochreihe und legen anschließend die Kleiderstange direkt in das Lager. Alle Schrankseiten haben Lochreichen im 32-mm-Raster. Dadurch lassen sich die Einlegeböden und Garderobenstangen (nur bei geeigneter Tiefe) beliebig positionieren.

Topfband_Scharnier

Topfband / Scharnier

Für eine optimale Ausrichtung der Schranktüren verwenden wir Scharniere, die in drei Richtungen verstellbar sind. Sie sind robust und besonders montagefreundlich, da sie ohne Werkzeug angebracht werden. Ein großer Vorteil für die Montage des Einbauschrankes.

Sockelanschluss

Sockelanschluß Außenseite

Die beiden Außenseiten jedes Einbauschrankes sind immer bis zum Boden durchlaufend und bilden so einen sauberen Sockelabschluss. Deshalb können Sie - beispielsweise nach einem Umzug - jeden extra für eine Nische angefertigten Schrank auch problemlos frei im Raum aufstellen.

Bodentraeger

Bodenträger Regalböden

Als Regalbodenträger benutzen wir robuste Stahlstifte, die Sie später lediglich in die gewünschte Lochposition stecken. Anschließend legen Sie den Regalboden darauf - und fertig ist die Inneneinrichtung Ihres Schrankes. Eine durchsichtige Gummimanschette um den Bodenträger schützt ihren Regalboden vor Verrutschen und Beschädigungen.

Endlosbauweise

Endlosbauweise

Unsere Schränke werden in Endlosbauweise hergestellt. Bei diesem Prinzip sind die Seiten immer durchgehend - und Sockelboden sowie Deckel der einzelnen Fächer/Zonen liegen nur dazwischen. Der Vorteil bei diesem Schranksystem: Wir sind an keine Plattenmaße gebunden und können den Schrank praktisch endlos lang bauen, ohne die Konstruktion zu ändern. Das wiederum erlaubt uns, den Einbauschrank oder ihr Regal zu relativ niedrigen und fairen Preisen anzubieten.

Kanten

Kanten

Wir versehen alle sichtbaren Kanten Ihres Schrankes mit einer stabilen 2mm dicken Sicherheitskante, die aus einem Spezialkunststoff gefertigt wird. Das schützt Ihren Schrank vor Beschädigungen - und bewahrt Sie davor, sich an scharfen Kanten zu verletzen.

Griffe

Griffe

Wir verwenden ausschließlich Bügel- und Stangengriffe aus massivem, matt gebürstetem Edelstahl. Die Löcher für die Befestigung der Griffe sind vorgebohrt, so dass Sie den Griff nur noch anschrauben müssen.

Schublade

Schubläden

Wir verwenden ausschließlich hochwertige Vollauszüge mit Selbsteinzug und Dämpfungsautomatik. So können wir Ihnen eine lange Lebensdauer und einwandfreie Laufeigenschaften auch unter großer Belastung (bis 50 kg) garantieren. Die Schubläden werden bereits vormontiert und müssen nur noch eingesetzt werden. Ein kompliziertes Anbringen der Gleitschienen an den Schrankwänden und die Montage der Schübe entfällt und spart Ihnen zusätzlich Zeit.

Plattenmaterial

Plattenmaterial Korpus, Türen, Böden

Wir verwenden hochwertige, beschichtete Spanplatten, die formstabil und pflegeleicht sind. Dadurch bleibt der Schrank (ihr Einbauschrank) lange schön - und hält beinahe ein Leben lang. Korpus, Türen und Einlegeböden besitzen eine Stärke von 19 mm, die Rückwand ist 10 mm stark. Alle Teile werden aus Spanplatte der Güteklasse E1 hergestellt.

Rueckwand

Rückwände

Jedes Element hat eine eigene Rückwand. Die Rückwände sind 10 mm dick und rundherum eingenutet. Der Vorteil dabei: Sie können die Rückwände von vorne montieren und deshalb den Schrank direkt an der Wand aufstellen. Das macht die Montage leicht und unsere Schränke langlebig.

Aussparung

Aussparung Fußleiste

Jede Seitenwand wird mit einer Aussparung von rund 20mm Tiefe und 80mm Höhe versehen, damit der Schrank trotz Fußleiste direkt an die Wand gestellt werden kann.

Sockelbefestigung

Sockelbefestigung Sockelverstellfüße

Die Sockelfüße sind aus solidem, belastbarem Kunststoff. Darüber hinaus sind sie stufenlos verstellbar, so dass Unebenheiten im Boden millimetergenau ausgeglichen werden können.

Zuletzt angesehen